1) Gott ist verliebt

Er hat uns geschaffen und will uns erfülltes Leben schenken. Einerseits hier und jetzt - aber auch nach unserem Tod.
mehr...

2) Wir sind am Ende

Doch da gibts ein Problem: Wir Menschen sind böse. Zu böse um in seine Gegenwart kommen zu können!
mehr...

3) Gott ist auch heilig und gerecht

Er sieht das Problem und will uns helfen. Aber wenn er unsere Bosheit einfach übergehen würde, wäre er nicht mehr heilig und gerecht! - Diese Lösung fällt also ins Wasser.
mehr...

4) Er bestraft Jesus für uns

Er liebt uns so sehr, dass er seinen einzigen Sohn (Jesus) am Kreuz sterben lässt. Damit muss Jesus für unsere Bosheit bezahlen.
mehr...

5) Die Entscheidung bleibt bei uns

Endlich ist es so weit: Gott hält Dir seine Hand hin und will Dich rausziehen aus Deinem Schlamassel. Jetzt liegt es aber bei Dir, ob du ihm vertraust und seine Hand ergreifst und Dir helfen lässt.
mehr...

6) Mach es fest

Wenn Du willst, dass Gott Dein Leben in seine Hand nimmt und Dich aus dem Sumpf zieht, dann sage es ihm jetzt. Du kannst ganz einfach mit ihm reden - die Bibel nennt das beten.
mehr...