2) Wir sind am Ende

Es gibt ein weltweites Problem!

Wenn wir die Nachrichten schauen oder die Schlagzeilen der Zeitungen lesen, dann können wir es überall sehen… Es wird oft berichtet, wie wir Menschen durch Terror und Krieg einander das Leben zerstören.

Du denkst wahrscheinlich: „Das betrifft mich nicht. Krieg und Terror sind weit weg von mir, daran bin ich nicht schuld.“ Doch bist Du mal ehrlich mit Dir selbst, wirst du schnell feststellen, dass der Terror direkt bei Dir beginnt, dass der Krieg direkt zwischen Dir und Deinen Mitmenschen stattfindet, mit Deiner Familie, mit Deinen Freunden oder Deinen Nachbarn! Das Problem beginnt in Deinem und meinem Herzen, hat direkte Auswirkungen auf Dein Leben und es hat einen Namen. – Es heißt „Sünde“ oder „Schuld“. Leider ist keiner von Sünde ausgeschlossen, auch Du und ich nicht. Sünde bedeutet letztendlich Deine und meine Trennung von Gott und unser Ungehorsam ihm gegenüber. Jeder von uns ist schon irgendwie schuldig geworden.

Schuld betrifft uns alle – aber wir  können uns selbst nicht retten!

Und was nun?

zurück  |  weiter