Erlebtinmir im Jugendkreis

Super ist, ...

wenn sich Dein ganzer Teen- oder Jugendkreis von der Aktion begeistern lässt, denn wenn das T-Shirt in einer Region häufig vorkommt wird es auch umso mehr auffallen. Das wollen wir unterstützen und deshalb gibt es Staffelpreise. Also, werdet aktiv und beginnt etwas in eurer Umgebung ins Rollen zu bringen! Und dann „seid immer bereit, Rede und Antwort zu stehen, wenn jemand fragt, warum ihr so von Hoffnung erfüllt seid“ (1. Petrus 3,15).

Wichtig ist dabei natürlich, dass ihr vorbereitet seid wenn ihr angesprochen werdet. Deshalb unser Vorschlag – ergreift die Möglichkeit des missionarischen Projekts und macht in eurem Teen- und Jugendkreis eine Bibelarbeit zum Thema „Christusträger“ oder „Erlebtinmir – Galater 2,20“. Wie lebe ich Christus und was bedeutet das konkret in meinem Alltag? Dabei könnt ihr die Aktion vorstellen und gleichzeitig darauf vorbereiten wie man durch das T-Shirt gut ins Gespräch über den Glauben kommen kann. Auch ein Abend zum Thema „Wie erkläre ich das Evangelium?“ ist in diesem Zusammenhang hilfreich. Vielleicht lässt sich ein Jugendreferent aus eurem Verband zu diesem Thema einladen. Soweit es uns terminlich möglich ist sind auch wir gerne bereit einen Abend zu den genannten Themen zu halten.

Ermutigt einander Jesus zu leben, über ihn zu schwärmen, seine Herrlichkeit auszustrahlen und seine Liebe in die Welt hinaus zu tragen - Licht zu sein! So dass andere Menschen durch euch angesteckt werden und mehr über ihn wissen möchten.

 

Seid bereit gemeinsam Großes von Jesus in euch zu erwarten und mit ihm zu erleben! Was kann es Schöneres geben als anderen Menschen von der Liebe unseres wunderbaren Gottes zu erzählen und ihnen die Möglichkeit zu geben ihn zu erleben?!

 
Vorlagen für Andachten im Jugendkreis zum Thema erlebtinmir: